Job- und Bildungsmesse Lörrach 2018 09. bis 10. März

CULT 2018 - wir starten durch!

Die ersten Anmeldungen sind eingegangen und auch die ersten Beiträge für das Rahmenprogramm sind fix.

Seien auch Sie mit dabei, nutzen Sie die CULT zur Kontaktaufnahme. Informieren Sie über sich und Ihre Angebote. Egal ob Ausbildung und Studium oder Weiterbildung und Erwachsenenqualifikation, die CULT bringt gezielt Angebot und Nachfrage zusammen.

Jetzt anmelden!

  • pdf

    Anmeldung zur Job- und Bildungsmesse CULT 2018.pdf
    Download | 53,16 KB

  • pdf

    Kurzportrait 2018.pdf
    Download | 58,71 KB

Die Job- und Bildungsmesse CULT bei ihrer fünften Auflage im Messegelände im Grütt.

Mit mehr als 3000 Besuchern, gut vorbereiteten Schülern und tollen Gesprächen fiel das Fazit der zweitägigen Cult-Messe in Lörrach sowohl von Seiten der Aussteller als auch der Veranstalter durchweg positiv aus.

Impressionen der CULT 2017

Die CULT 2016

Mit Charme und Qualität!

CULT ist Kult geworden. Die vierte Job- und Bildungsmesse im Grüttpark Lörrach hat die Erwartungen des Veranstalters, die Wünsche der Aussteller und Anbieter und den Wissensdurst des Publikums voll erfüllt.

hier weiterlesen

Stimmen zur CULT 2016

Volker Gleichfeld, Bundespolizeiakademie, Einstellungsberatung Freiburg
„Von der Planung bis zur Durchführung war die CULT bestens durchorganisiert. Sie war an beiden Tagen sehr gut besucht und die Besucher zeigten großes Interesse. Toll ist, dass die Messe auch über die Region hinaus Zuspruch findet. Meine Erwartungen wurden übertroffen!“

Hans-Dieter Neff , Bildungsbegleiter BvB, Internationaler Bund e.V.
Well done, gut gemacht, weiter so! Uns/mir hat es gut gefallen. Wertvolle Kontakte und gute Gespräche.

Peter König, Autohaus Ernst & König
Die Cult ist die optimale Plattform um uns und unser Handwerk überregional zu präsentieren! Das Konzept ist überzeugend, die Organisation im Vorfeld und die Betreuung während der Messe sind toll. Sie ist effektiv und macht Spass. Wir sind auch 2017 gerne wieder mit dabei.

Armin Ruser, Unternehmer und Businessredner aus Eimeldingen

Vortrag am Freitag, den 04. März 2016 um 15.30 Uhr in der Messehalle

„Plan B – höchste Zeit für Veränderung”
Die Vorträge von Armin Ruser bieten direkt umsetzbare Impulse, die sowohl Wissen vermitteln als auch zu neuen Schritten motivieren.
•Warum Pläne wichtig sind, obwohl sie oft nicht funktionieren.
•Weshalb Plan A meistens nicht der beste Weg zum Ziel ist.
•Wie Sie nach Scheitern von Plan A wieder in positiven Aktionsmodus kommen.
•Was Sie heute tun können, um Ihre eigene Zukunft zum Besseren zu verändern.
•Welche Fragen Sie sich besser heute stellen, um morgen auf Veränderungen gut vorbereitet zu sein.

Andreas Niedrig Hochleistungssportler, Coach und Motivator

Vortrag am Freitag, den 04. März 2016 um 16 Uhr in der Messehalle der CULT

Andreas Niedrig, seit 1993 Hochleistungssportler im Triathlon Sport auf der Langstrecke: 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad-fahren, 42,195 km Laufen.
Persönliche Bestzeit: 8h:03min:54s
Aktuell dritter bei den Profis beim Ironman Kopenhagen

Andreas Niedrig zeigt anhand eigener Erlebnisse, anschaulich und nachhaltig, wie man Probleme lösungsorientiert meistern kann und dass in der Krise auch immer eine Chance steckt. In seinem bewegenden Vortrag lässt er Zuhörerinnen und Zuhörer an seinen beeindruckenden Erfahrungen und Gedanken bzgl. der Motive, Ziele und Lebensträume des Menschen teilhaben. Dabei stellt er den Grundbaustein jeglichen Verhaltens, aber im Besonderen der Verhaltensänderung, ins Zentrum: die Motivation!

Provokant fordert Andreas Niedrig seine Zuhörer auf: TUN – nicht unnötig trödeln.

Sein Motto:
„Man kann vielleicht nicht alles schaffen, aber fast alles, wenn man es wirklich will und an sich glaubt.“

Seine Lebensgeschichte erschien als Buch, die Verfilmung seiner Biographie kam 2008 in die deutschen Kinos („Lauf um Dein Leben – Vom Junkie zum Ironman“). Im gleichen Jahr erschien sein zweites Buch: „Motivation Kompakt – Das Prinzip Zukunft“.

Dieser Vortrag wird gesponsert von der Techniker Krankenkasse.

Auch 2016 gibt es wieder Neues

Aktuell:

  • 49 Anmeldungen, so viele wie noch nie Ende September
  • Vortrag des Hochleistungssportlers, Coach und Motivators Andreas Niedrig am Freitag, den 04. März 2016 um 16 Uhr in der Messehalle, gesponsert von der Techniker Krankenkasse
  • professionelle Bewerbungsfotos für Schulabgänger, gesponsert von der Techniker Krankenkasse
  • Friseuschule Bohn & Amann mit Modelcasting und Frisurenshow
  • intensive Zusammenarbeit mit Schulen und Institutionen im Elsass

Anzeige im Messe.Magazin

Das Messe.Magazin zur CULT 2016 entsteht in Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Jaumann.
Mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren wird es – zusätzlich zur Verteilung auf der Messe und der Verteilung in den Schulen – in der Gesamtausgabe aller drei Zeitungstitel verteilt.

Folgende Anzeigenformate sind möglich:
¼-Seite: 430,- Euro; ½-Seite: 830,- Euro; 1/1-Seite: 1.600,- Euro (jew. zzgl. MwSt)

Diese Veröffentlichung ist das ideale Werbeumfeld zur Begleitung Ihres Messeauftritts.
Unter Tel. 07621/4033-39 oder Mail anzeigen@verlagshaus-jaumann.de können Sie sich bereits schon jetzt Ihren Platz reservieren!

Zentrum für Erwachsenenqualifikation und Weiterbildung

Geplant ist „eine Messe in der Messe“,ein Zentrum für Erwachsenenqualifikation und Weiterbildung mit Info-Forum und extra Info-Folder.

Im Info-Forum können verschiedene Weiterbildungseinrichtungen sich und ihre Angebote vorstellen und Experten über z.B. Trends und Anforderungen in der Weiterbildung oder über aktuelle Bestimmungen für etwaige Förderung(en) informieren.

Auf dem extra Info-Folder sind ausschließlich die Aussteller zum Thema Erwachsenenqualifikation mit Standnummer verzeichnet.
So können die Besucher gezielt auf die Aussteller zugehen und Informationen einholen.

Marktplatz der kleinen Handwerksbetriebe

Außerdem planen wir einen Marktplatz der kleinen Handwerksbetriebe, ein Gemeinschaftsstand, für alle die nicht die Kapazität zur alleinigen Teilnahme mit einem Messestand an einer zweitägigen Veranstaltung haben.

Sie als Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit:
• sich mit Plakaten, Flyern, Roll-ups o.ä. zu präsentieren
• temporär am Stand anwesend zu sein und persönlich Rede und Antwort zu stehen
• auf der Homepage der Job- und Bildungsmesse Lörrach und
• im Ausstellerverzeichnis des Messe.Magazins genannt zu werden

Kosten hierfür pauschal € 100.

Nutzen auch Sie diesen Treffpunkt zur Kontaktaufnahme. Informieren Sie über Ihr Angebot und knüpfen Sie Kontakte zu bildungsinteressierten und leistungsbereiten Menschen.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich einfach bei uns – das weitere Vorgehen stimmen wir dann gemeinsam ab!

Wir freuen uns auf Sie!