Job- und Bildungsmesse Lörrach 2019 22. bis 23. Februar

Ausstellerverzeichnis ERWACHSENENBILDUNG

Abendgymnasium Weil am Rhein

Schule des 2. Bildungsweges

Staatlich anerkannte Privatschule in der Trägerschaft der Erzdiözese Freiburg.

Bildungsmöglichkeiten:
- Mittlerer Bildungsabschluss
- Fachhochschulreife
- Abitur

http://www.abendgymnasium-weil.de

Agentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit, kurz “BA”, ist der größte Dienstleister am deutschen Arbeitsmarkt. Wir bringen Menschen und Arbeit zusammen. Dafür vermitteln und beraten wir Arbeits- und Ausbildungssuchende, unterstützen Unternehmen bei der Mitarbeitersuche und erbringen viele weitere Dienstleistungen.
Für diese vielfältigen Aufgaben suchen wir engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns kompetent und kundenorientiert unterstützen. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt dabei in der Vermittlung und Beratung von Menschen.

Ausbildungsberufe:
- Fachangestellte/r für Arbeitsmarktmanagement
- Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung oder
- Fachinformatiker/in Systemintegration

Studium (Bachelor of Arts (B.A.)
- Studiengang Arbeitsmarktmanagement
- Studiengang berufsorientierte Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

Wir bilden nicht nur aus, sondern beantworten auch Ihre Fragen zu allen Themen rund um Ausbildung, Arbeit und Qualifizierung.
Wir informieren und beraten Sie kompetent über berufliche Alternativen und finden mit Ihnen gemeinsam den richtigen Weg bzw. die passende Fördermöglichkeit. Wir helfen Ihnen bei der beruflichen Selbsteinschätzung und zeigen Ihnen, wie Sie auf Jobsuche gehen können. Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger unterstützen wir gern bei der Rückkehr ins Berufsleben. Jugendlichen helfen wir dabei sich beruflich zu orientieren und den richtigen Ausbildungsberuf oder Studiengang zu finden.

http://www.arbeitsagentur.de

Berufskolleg Weil am Rhein

Schule des 2. Bildungsweges

Staatlich anerkannte Privatschule in der Trägerschaft der Erzdiözese Freiburg.

Bildungsmöglichkeiten:
- Fachhochschulreife (1-jährig)

http://www.berufskolleg-weil.de

Bildungswerk des Verkehrsgewerbes Baden GmbH

20 Jahre BVB
Bildungswerk des Verkehrsgewerbes Baden GmbH
1996 wurde das Bildungswerk des Verkehrsgewerbes Baden GmbH durch die Straßenverkehrsgenossenschaften Nord- und Südbaden sowie die Verkehrsverbände Nord- und Südbaden gegründet. Mit den Standorten Freiburg, Mannheim, Rastatt, Karlsruhe, Rheinfelden, Villingen und Singen sind wir für unsere Kunden in Baden gut zu erreichen.

Ihre Ausbildung liegt uns am Herzen. Deshalb muss Fort- und Weiterbildung sowie Beratung Qualität haben, langfristig geplant und systematisch durchgeführt werden. Sie kann heute und gerade in der Zukunft nicht mehr nur Gelegenheitsaufgabe sein. Stetige Weiterentwicklung, Schulungsplanungen und deren Anpassung an neue Herausforderungen wurden bewältigt und lassen uns auf die stolze Zahl von weit über 70.000 Schulungsteilnehmern zurückblicken.

Ausbildungsberufe/Umschulungen, Vorbereitungen auf die Externenprüfungen:
- Fachlagerist
- Fachkraft für Lagerlogistik
- Berufskraftfahrer/in

Meister- und Fachwirtfortbildungen
- Geprüfte/r Logistikmeister/in
- Geprüfte/r Meister/in für Kraftverkehr
- Geprüfte/r Fachwirt/in für Logistiksysteme
- Geprüfte/r Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik

Bildungsmöglichkeiten:
- Ausbildung der Ausbilder
- Fachkraft Lagerwesen mit EDV
- Integration Logistik für Bewerber mit Migrationshintergrund
- Gabelstaplerfahrerausbildung
- LKW Führerschein
- Busführerschein
- Fachkraft Transportwesen
- BKF-Grundqualifikation
- BKF-Weiterbildungen
- Gefahrgutfahrerkurse

http://www.bvbgmbh.de

Cambridge International Business College

Studium:

- Bachelor of Arts (Honour) International Management (Abschluss an Partneruniversitäten in England)
- Bachelor of Arts (Honour) Tourism Management (Abschluss an Partneruniversitäten in England)
- Bachelor of Arts (Honour) International Business Communication (Abschluss an Partneruniversitäten in England)
- Bachelor of Arts (Honour) Human Ressource Management (Abschluss an Partneruniversitäten in England)
- Bachelor of Arts (Honour) Marketing (Abschluss an Partneruniversitäten in England)

http://www.cambridge-ibc.com

DAA Deutsche Angestellten Akademie Hochrhein

Präsentation am Gemeinschaftsstand Netzwerk berufliche Fortbildung

Die DAA Hochrhein ist seit 1978 als gemeinnütziger Bildungsträger am Hochrhein aktiv. An unseren Standorten in Waldshut und Lörrach bieten wir ein breitgefächertes Angebot für passgenaue Weiterbildung – kundenorientiert und praxisnah. Darüber hinaus bietet die DAA bewährte Dienstleistungen wie Personalvermittlung, Coaching, Beratung, Vermittlung in Arbeit oder Bildungsunterstützung an. Zusätzlich bieten wir am Hochrhein seit 1978 ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung an, dazu gehören z. B. kaufmännische Umschulungen, Bewerbungstrainings, SAP- und Sprachkurse.

http://www.daa-hochrhein.de

Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk

Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) ist mit seinen Tochterunternehmen einer der großen Bildungsträger in Deutschland, der sich auf Ausbildungen und berufliche Fort- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich spezialisiert hat. Das Bildungsunternehmen ist mit seinen Tochterunternehmen derzeit an über 45 Standorten in sechs Bundesländern vertreten.

Ausbildungen und Umschulungen bei der DEB-Gruppe
Altenpflegehelfer/in
Altenpfleger/in
Diätassistent/in
Ergotherapeut/in
Erzieher/in
Heilerziehungspfleger/in
Heilpädagoge/in
Kinderpfleger/in
Krankenpflegehelfer/in
Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in
Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)
Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in
Physiotherapeut/in
Podologe/in
Sozialassistent/in

http://www.deb.de

Eckert Schulen Freiburg

Weiterbildung bei den Eckert Schulen Freiburg ist alles andere als ein Massenprodukt. Sämtliche Kursangebote – vom Staatlich geprüften Techniker über Industriemeister IHK bis hin zum Fachwirt IHK, Fachkaufmann IHK oder Betriebswirt IHK – passen sich individuell an die persönliche Lebenssituation an. Hier ist der Teilnehmer keine laufende Nummer. Es geht um die Menschen und ihre berufliche Zukunft. Die gilt es für und mit jedem Teilnehmer aufs Neue zu planen. Individuell und passgenau.

Das feste Arbeitsverhältnis kündigen ist keine Option? Eine Weiterbildung in Teilzeit oder Fernlehre ist hier genau das Richtige. Der Spagat zwischen Berufsalltag und Praxistraining bei den Eckert Schulen scheint ungeeignet? Dann ist Vollzeit die perfekte Lernform. Doch genauso können sich die Lebensumstände während der Weiterbildung in Freiburg verändern: Den BQ-Teil im Rahmen des Vorbereitungslehrgangs zum Industriemeister IHK in Vollzeit absolvieren und zum handlungsqualifizierten Teil in die Teilzeit-Form wechseln – kein Problem. Die ersten beiden Jahre des Fernlehrgangs zum Staatlich geprüften Techniker in Freiburg durchlaufen und danach den Standort wechseln – kein Problem.

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch, einen Anruf oder besuchen Sie uns an einem der regelmäßigen Info-Abende.

Angebote:
- Industriemeister IHK in den Bereichen Metall, Elektrotechnik, Mechatronik
- Betriebswirt IHK
- Technischer Betriebswirt IHK
- Wirtschaftsfachwirt IHK
- Ausbildereignung (AdA)
- Staatlich geprüfter Techniker in 7 Fachrichtungen
- Bewerbungscoaching mit AVGS ( Vermittlungsgutschein über Jobcenter oder Agentur)
- Coaching für Rehabilitanden oder Schwerbehinderte

http://www.eckert-schulen.de

Gewerbe Akademie Schopfheim

Präsentation am Gemeinschaftsstand Netzwerk berufliche Fortbildung

Schwerpunkt:

handwerkliche, gewerbliche Fortbildungen, Meisterkurse, Betriebswirt des Handwerks, AEVO, technischer Fachwirt

http://www.wissen-hoch-drei.de

Gewerbeschulen Bad Säckingen

Präsentation am Gemeinschaftsstad Netzwerk berufliche Fortbildung

Nach dem Motto “Kein Abschluss ohne Anschluss” unterrichten an der Gewerbeschule in Bad Säckingen 48 Lehrerinnen und Lehrer etwa 650 Schülerinnen und Schüler in fünf Berufsfeldern.

Wir bieten Ihnen unter anderem:
- Einjährige Berufsfachschule Farbtechnik
- Berufsaufbauschule gewerbliche Richtung (BAG)
- Einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife – biologische Richtung (1BKFHB) – technische Richtung (1BKFHT)
- Technische Oberschule (TO)

http://www.gwsbs.de/bildungsgaenge/uebersicht.html

GFN AG

Die GFN AG, die 2017 und 2018 ihr 20-jähriges Firmenjubiläum feiert, ist einer der größten deutschen IT-Bildungsanbieter mit über 20 Standorten und 220 Mitarbeitern. Die GFN steht für IT-Trainings und Zertifizierungen, Weiterbildungen, Umschulungen sowie für Berufs- und Gesundheitscoachings. Das Ziel ist, Menschen in unterschiedlichen Lebens- und Arbeitssituationen durch Bildungs- und Integrationsprogramme eine persönliche und berufliche Weiterentwicklung zu ermöglichen. Die GFN ist Teil eines Netzwerks aus Bildungspartnern und Marktführern der IT-Welt und Deutschlands größter zertifizierter Microsoft Gold Learning Partner. Das Unternehmen wird 2017 einen Umsatz von 29 Millionen Euro erwirtschaften. Rund 12000 Menschen nehmen jährlich die Dienstleistungen der GFN in Anspruch. Zu den Kunden zählen Mitarbeiter von Unternehmen, Behörden und Institutionen sowie Arbeitsuchende und Kostenträger.

Ihre Bildungsmöglichkeiten:
- Berufliche Weiterbildung
- Umschulungen mit IHK-Abschluss
- Berufs- und Gesundheitscoaching
- IT-Trainings und Zertifizierungen
- Firmenschulungen
Sonstiges Angebot:
- Microsoft Gold Learning Partner
- SAP®-Bildungspartner und SAP® Authorized User Training
- Pearson Vue Authorized Test Center
- Akkreditierte Trainings-Organisation (ATO) für ITIL- und PRINCE2-Trainings

http://www.gfn.de/loerrach

Hochschule für Life Sciences FHNW

Ausbildung (Voll- oder Teilzeit):

Bachelor of Science in Life Sciences mit sechs Studienrichtungen …

Master of Science in Life Sciences mit fünf Studienrichtungen:
- Bioanalytik
- Biomedizintechnik
- Chemie
- Pharmatechnologie
- Umwelttechnologie

Weiterbildung:
- MAS Umwelttechnik und -management
- CAS Entwicklung und Umwelt
- CAS Industrie und Umwelt
- CAS Management und Umwelt
- CAS Umweltrecht und Vollzug

Im Zentrum von Lehre und Forschung stehen Technologien für die Entwicklung innovativer Health-Care-Produkte, für zukünftige Therapielösungen sowie für umweltgerechte Verfahren. Wer hier studiert, hat viele Berufsperspektiven und kann aus einem reichen Jobangebot in der globalen Life-Sciences-Branche wählen.

Erfahren Sie mehr an unseren Info-Events!
Daten und Online-Anmeldung unter

http://www.fhnw.ch/lifesciences

ifas Gmbh

Sie suchen eine Ausbildung oder eine berufliche Weiterbildung? Sie möchten sich qualifizieren oder neu orientieren? Ihre Fremdsprachenkenntnisse erweitern oder sich gezielt auf eine Prüfung vorbereiten? Unser breites Bildungsangebot, hoch motivierte und spezialisierte Dozenten /-innen und eine umfassende Beratung für alle Fördermöglichkeiten unterstützen Sie dabei.

http://www.ifas-gmbh.eu

Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee

Präsentation am Gemeinschaftsstand Netzwerk berufliche Fortbildung

Mit unserem Weiterbildungsangebot bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Spektrum an Tagesseminaren, Zertifikatslehrgängen und Prüfungslehrgängen mit bundesweiten Abschlüssen an.
Die Organisation und Durchführung der Fachwirt-, Betriebswirt und Industriemeister-Lehrgänge gehören ebenso zu unseren Stärken wie die persönliche Beratung für den weiteren Karriereweg.

www.konstanz.ihk.de

http://www.konstanz.ihk.de

Kaufmännische Berufsbildungsstätte des DHV e.V.

Präsentation am Gemeinschaftsstand Netzwerk berufliche Fortbildung

Schwerpunkt:

Umschulung zur Bürokauffrau in Teilzeit,
Fachwirtlehrgänge,
staatl. anerkannter Betriebswirt,
Buchhaltung,
Wirtschaftsenglisch
Ausbildereignung (AEVO/ ADA
uvm.

http://kabi-dhv.de

LCBS Lake Constance Business School

An der Lake Constance Business School (LCBS) werden Führungs- und Nachwuchskräfte seit 1992 umfassend, gezielt und praxisnah im Rahmen von berufsbegleitenden Kontaktstudien und Master-Studiengängen bei der Professionalisierung ihrer Kompetenzen unterstützt.

Studiengänge (berufsbegleitend):
- MBA General Management
- MBA Human Capital Management
- MBA Compliance & Corporate Governance
- M.A. Patentingenieur/in

http://www.lcbs.htwg-konstanz.de

Rankers&Partner"

Weiterbildung, Training, Coaching

Ausbildungsberufe:
Business Kommunikationsexperte
NLP Practitioner
Master/ Trainer/ Coach (DVNLP)

Bildungsmöglichkeiten:
Business Kommunikations Experte & NLP Praktitioner
Business Kommunikations Manager & NLP Master
Business Kommunikations Trainer/ Coach & NLP Trainer/Coach

sonstiges Angebot:
Kundenmanager 6 Tage
Führungskräftetraining 6 Tage
Intensivcoaching für Führungskräfte im Gewerbepark Breisgau Tower

http://rankers-partner.de/

REFA Bezirk FR-OG-HR

REFA ist seit mehr als 80 Jahren der Weiterbildungspartner Nr 1 für die Bereiche Produktion, Verwaltung und Dienstleistung.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

REFA – Sachbearbeiter/-in,
REFA – Prozessorganisator/-in,
REFA – Techniker/-in,
REFA – Controller/-in,
REFA – Betriebswirt für i.E.

http://www.refa-bw.de/

Regionalbüro für berufliche Fortbildung

Schwerpunkt:

allg. Orientierung, Weiterbildungsberatung,
Überblick über regionale Weiterbildungsträger und ihre Schwerpunkte.
Infos zu Fördermöglichkeiten der Fortbildungen

http://www.fortbildung-bw.de

TAK Technische Akademie Konstanz gGmbH

Die Technische Akademie Konstanz (TAK) führt als Tochterunternehmen der Hochschule Studienprogramme, Seminare, Zusatzqualifikationen und Customized Programs für Fach- und Führungskräfte für Unternehmen aus dem deutschsprachigen In- und Ausland durch.

Studiengänge (berufsbegleitend):
- Master of Engineering (M.Eng.) in System Engineering
- Master of Engineering (M.Eng.) in Packaging Technology
- Master im Bereich Digitalisierung und Digitaler Wandel

http://www.tak.htwg-konstanz.de/

Volkshochschule Rheinfelden

Präsentation am Gemeinschaftsstand Netzwerk berufliche Fortbildung

Schwerpunkt:

berufliche Fortbildung, Selbst- und Zeitmanagementangebote, EDV, Sprache, usw. all. Beratung zu Lern- und Kursangeboten

http://vhs-rheinfelden.de/